Zum Hauptinhalt springen

Begriffserklärung Filmcrew

Der Begriff «Filmcrew» in der Filmproduktion

Die Filmcrew, oder kurz Crew, besteht aus dem möglichen am Filmset anwesenden Personal. Die Grösse der Crew ist nicht zuletzt auch abhängig von der Art des zu drehenden Films und dem zur Verfügung stehenden Budget.

Positionen bei einem Filmdreh

Regisseur / Regisseurin

Der Regisseur oder die Regisseurin sind die Chefs hinter jeder Filmproduktion. Sie haben die Gesamtverantwortung und sprechen sich mit der Produktion über die Kosten und die Organisation ab. Die Filmregie ist die künstlerische und kreative Leitung der Filmproduktion. Der veraltete Begriff ist auch Spielleiter oder Spielleiterin.

Filmproduzent / Filmproduzentin

Im Gegensatz zur Regie sind der Filmproduzenten oder die Filmproduzentin, auf englisch "Producer", dafür verantwortlich, die Produktion administrativ zu leiten und das Budget sowie die Produktionspartner im Griff zu haben.

Kameramann / Kamerafrau

Damit gefilmt werden kann braucht es eine Filmkamera und dazu natürlicha auch jemanden, der die Kamera bedient. Dies ist der Kameramann oder die Kamerafrau. Bei grösseren Filmdrehs steht dieser Kameraperson auch eine Kamera Assistenz beiseite, welche der Kamera zudient und meist die technischen Aufgaben übernimmt. Bei kleineren Produktionen und Dokumentarfilmen ist die Kamera oft auch Regie.

Aufnahmeleiter / Aufnahmeleiterin

Ein Aufnahmeleiter oder eine Aufnahmeleiterin ist für alles organisatorische Zuständig und plant den Ablauf des Filmdrehs. Diese Person ist besonders wichtig, damit alles reibungslos funktioniert und die richtigen Leute zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind.

Beleuchter / Beleuchterin

Der Beleuchter oder die Beleuchterin setzten das Licht in Absprache mit der Regie und der Kamera. Sie sorgen dafür, dass die Filmszene richtig ausgeleuchtet ist. Bei kleinen Produktionen ist dies häufig auch die Aufgabe des Kameramannes oder der Kamerafrau.

Make-up-Artist

Vor allem in der Werbung und im Featurefilm sind Make-up-Artisten nicht wegzudenken. Die schminken die Protagonisten und lassen die Filmdarsteller und Filmdarstellerinnen gut aussehen. Maskenbildner und Maskenbildnerinnen sind zum Teil auch für Kostüm und Continuity verantwortlich.

Tonmeister / Tonmeisterin

Der Tonmeister oder die Tonmeisterin nimmt am Filmset den Ton auf. Dieser Setton wird meist mit einem Audiomischer abgemischt und oft mit einem Boom-Mikrofon oder einer Tonangel aufgenommen. Bei Personalmangel oder aus Budgetgründen werden gerade in Dokumentationen fürs TV oft auch Ansteckmikrofone oder Lavaliermicrofone eingesetzt.

Steadicam-Operator

Oft kommt neben der Kameraperson auch noch ein Steadicam-Operator für die bewegten Bilder zum Einsatz. Wie funktioniert eine Steadicam? Die Steadicam bremst mit Gewicht und dem Trägheitselement aprupte Bewegungen ab und bewirkt die Entkoppelung der direkten Verbindung vom Kamera Operator zum Kamerasystem. Somit wird das Bild stabilisiert. Ein Stativsegment ist knapp oberhalb des Schwerpunkts über eine kardanische Aufhängung mit dem Kameramann verbunden. Im Gegensatz zur Steadycam wird bei einem Gimbal die unsanfte Bewegung des Kameramannes durch Motore elektronisch stabilisiert.

Kontakt buchen einer Filmcrew in Bern

Haben Sie ein Filmprojekt und benötigen Sie eine Filmcrew in Bern? Gerne stellen wir für Sie ein Team von Fachpersonen zusammen um den geplanten Dreh in Bern durchzuführen. Haben Sie Fragen zur Begriffserklärung Filmcrew oder wünschen Sie Beratung zur Filmproduktion? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Kontaktieren Sie uns unter info(at)aloco(.)ch.

Synonyme: Crew
Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück